Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben

Sieben Buben und acht Mädchen empfingen eine Woche vor Pfingsten, am 7. Sonntag der Ostzerzeit, in der Pfarrkirche St. Ulrich erstmals die heilige Kommunion. Am rechten Seitenaltar waren auf einem Bild zum Motto der Erstkommunion „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ die Fotos und Namen der Kinder zu sehen. Pfarrer Markus Lettner machte in seiner Predigt anhand des Leitspruchs die Verbundenheit mit Jesus deutlich. Die Ansprache rundete er mit dem Mottolied und seiner Gitarre ab, danach folgte der Erstkommunion-Rap. Die Kinder waren auch als Lektoren in den Gottesdienst eingebunden. Der Happy-Day-Chor unter der Leitung von Irmgard Eichenseer gestaltete diesen festlichen Gottesdienst mit. Es wurde die “2. Tiroler Kindermesse” zur Aufführung gebracht. Die jungen Christen legten auch ihr Taufversprechen ab. Am Ende segnete Pfarrer Lettner noch die Andachtsgegenstände.